Suche
  • +43 676 416 99 32 | office(at)dao-zentrum.at
Suche Menü

Qigong

Qigong ist der Umgang und die Arbeit mit der Lebensenergie „Qi“. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) spielt Qigong eine wesentliche Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten.
Auch im Westen wird die mehr als 4.000 Jahre alte Übungsmethode erfolgreich als zusätzliche therapeutische und ganzheitliche Maßnahme zur Behandlung von Erkrankungen sowie in der gezielten Prävention von Burnout eingesetzt.

Die Qigong Formen sind einfach auszuführen, leicht zu erlernen und daher für Menschen aller Altersstufen geeignet!

Seit einigen Jahren ist Qigong in das Gesundheitsvorsorgeprogramm „Mentale Gesundheit“ der SVA aufgenommen: Die Qigong-Angebote des zertifizierten und qualifizierten IQTÖ-Mitglieds Sabine Barta werden von der SVA mit dem „Gesundheitshunderter“ bezuschusst. Nähere Infos dazu findest du auch hier!

Hier die aktuellen Termine zu Qigong-Kursen & Retreats!

 

Wirkungsweise von Qigong

Durch Bewegungs-, Atem- und Vorstellungsübungen kommt es zu einer bewussten Verbindung von Körper und Geist.
Die Meridiane (Energiekanäle) werden aktiviert, damit das Qi wieder frei fließen kann. Durch die langsamen, harmonischen Bewegungen erleben wir einen tiefen Entspannungszustand, was sich wohltuend auf Körper, Geist und Seele auswirkt.

Qigong kann zu mehr Ausgeglichenheit und Leistungsfähigkeit verhelfen, die Konzentrationsfähigkeit verbessern und Stress deutlich mindern. Es aktiviert die Selbstheilungskräfte des Organismus, stärkt die Vitalenergie und das Immunsystem.

Außerdem verbessern die Übungen die Körperhaltung und vertiefen die Atmung. Der Funktionszustand der Organe wird verbessert und der ganze Organismus gestärkt. Auf mentaler und spiritueller Ebene ist Qigong eine gute Methode für die gesamte Persönlichkeitsentwicklung: Es hilft uns, klarer zu sehen wer wir sind, was der Sinn unseres Lebens ist und was wir wirklich wollen.

 

Qigong Angebot/Formen

Wir bieten fortlaufende Semesterkurse als auch Workshops zu spezifischen Themen (z.B. Qigong und Achtsamkeitstraining) sowie speziell auf die Zielgruppe abgestimmtes Qigong-Training (z.B. für Pädagogen und Therapeuten, Qigong mit Senioren) an.

Neben Qigong Seminaren für Ärzte und Therapeuten sowie Mitarbeiter*innen in Unternehmen und Organisationen unterrichtete ich jahrelang in Aus- und Weiterbildungen.

Es ist uns ein Anliegen, Menschen zu unterstützen, die zur Förderung ihrer Gesundheit und Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit aktiv etwas beitragen möchten!

Im DAO-Zentrum unterrichten wir folgende Formen:

Bewegtes Qigong: Die 8 Brokatübungen (Ba Duan Jin), Der fliegende Kranich (Hè Xian Zhuan), Spiel der 5 Tiere (Wu Qin Xi), 18 Formen des Taiji Qigong (Übungen mit Elementen des Taijiquan), Wirbelsäulen-Qigong, Chanmi Qigong, Organübungen und heilende Laute, Daoyin Baojian Gong aus dem Daoyin Yangsheng Gong, Stilles Qigong sowie ergänzend: Atemübungen, Selbstmassage (Do In) und Akupressur, Meridiandehnungen (Makko Ho) und westliche Entspannungstraining Formen.

Hier die aktuellen Termine zu Qigong-Kursen & Retreats!