Kurse

Text/HTML

   Minimize

QIGONG BA DUAN JIN - DIE 8 BROKATE


Qigong ist der Umgang und die Arbeit mit der Lebensenergie "Qi". Es verbindet Atemübungen und Bewegungen mit der Kunst der Meditation und dient der Gesunderhaltung des Körpers sowie der Förderung der spirituellen Entwicklung. In der Traditionellen Chinesischen Medizin spielt Qigong eine große Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten. Der wesentliche Kern besteht in der bewussten Verbindung von Körper u. Geist durch die Arbeit mit Qi.

Die in diesem Kurs unterrichteten Qigong-Übungen BA DUAN JIN - DIE 8 BROKATE sind eine der bekanntesten Formen des Bewegten Qigong und eine sehr alte, beliebte Form zur Erhaltung der Gesundheit. Durch die Übungen werden die Meridiane und Funktionskreise gestärkt. Jede Übung spricht besonders einen Funktionskreis mit den entsprechenden Meridianen an: z.B die Mitte (Milz, Magen) oder das Wasser-Element (Niere, Blase).
Die 8 Brokatübungen, wie ich sie unterrichte, wurden von Prof. Jiao Guorui bearbeitet und weiterentwickelt und wurden so zu einem wichtigen Bestandteil seines Lehrsystems "QIGONG YANGSHENG" (Lebenspflege).

Ergänzend widmen wir uns dem Stillen Qigong (Meditation) sowie unterschiedlichen Übungen zur Verbesserung der Atmung und Zentrierung. Die Übungen sind für NeueinsteigerInnen als auch für bereits Praktizierende geeignet.

Kursleitung: Mag. Sabine Barta
Termin: Donnerstag, 18.45-20.00 Uhr
Herbst 2017 - 9 Abende: 16./23./30. Nov., 7./14./21. Dez. 2017, 11./18./25. Jan. 2018
Kursbeitrag: € 145,-
inkl. Skriptum/Übungsunterlagen
Schnupperstunde: € 16,-
Kursort: DAO-Zentrum, 1090 Wien
Info & Anmeldung: Tel.: +43/676/416 99 32
Anmeldung

 

HATHA YOGA - Harmonisierung von Körper und Seele


Yoga ist ein Weg, unsere Energie zum Fließen zu bringen und die Achtsamkeit uns selbst gegenüber zu fördern. Im Hatha-Yoga werden alle Bereiche des Körpers gedehnt und gekräftigt, die inneren Organe massiert, der Kreislauf angeregt und die Atmung vertieft. Die Yoga-Übungen werden in Verbindung mit bewusster Atmung, Konzentration und Entspannung praktiziert. Beginnend mit dem Sonnengruß üben wir dynamische Bewegungsabläufe, die den Körper wärmen und kräftigen, sowie ruhige Körperpositionen, die uns auf die Entspannung vorbereiten. Der Kurs ist sowohl für NeueinsteigerInnen als auch bereits Praktizierende geeignet.

Kursleitung: Mag. Nadja Grössing
Termin: Montag, 18.15-19.45 Uhr
Mittwoch, 18.00-19.30 Uhr
fortlaufende Jahreskurse, ausgenommen Feiertage
Kursbeitrag: 10er Block (6 Monate gültig): € 150,- / € 130,- (erm.)
5er Block (3 Monate gültig): € 85,- / € 70,- (erm.)
Einzeleinheit: € 18,- / € 15,- (erm.)
Schnupperstunde: € 15,-
Kursort: DAO-Zentrum, 1090 Wien
Info & Anmeldung: www.einstimmung.at
Tel.: +43/699/19423519
Anmeldung

 

CHAN MI QIGONG


Qi ist nach altem chinesischen Wissen die eine universelle Energie, der Atem, die Lebenskraft,
die in allen Erscheinungen, Dingen, Lebewesen und Lebensprozessen zu finden ist.
QiGong bedeutet Entwicklung und Arbeit mit dem Qi, aber auch das Meistern unserer eigenen Energie und Lebenskraft.
Chan Mi Qigong ist eine über 2000 Jahre alte buddhistische Qigong Schule. Dieses sehr spezielle Übungssystem fördert Gesundheit, innere Ruhe, Gelassenheit und macht tiefe Entspannung möglich. Nach vielen Generationen geheimer Übertragung in China, wurde dieser Praxisweg in den 80ern von Großmeister Liu Han Wen (1921-2004) veröffentlicht und von Meisterim Jiang Xue Ying in den 90ern nach Österreich gebracht. In diesem Kurs werden drei Methoden aus dem Chan Mi Qigong unterrichtet.

Basisübung
Die Basisübung ist die Grundlage aller Chan Mi Qigong Methoden. Durch diese Übung wird das Qi im Körper schnell aktiviert. Sanfte Bewegungen der Wirbelsäule und gezielte Qi-Vorstellungen regulieren den gesamten Körper, den Qi-Fluss, unsere Emotionen und den Geist. Nicht zuletzt löst sie Blockaden und macht die Wirbelsäule auf sanfte Art wieder beweglich.
Augenübung
Mit Hilfe von Qi verbessert diese Übung die Sehkraft, die bis ins hohe Alter erhalten bleiben kann.
Qi-Dusche
Mit dieser Methode kann man den Körper von schlechtem Qi reinigen.

Kursleitung: Mag. Gudrun Binder
Termin: Dienstag 18.15–19.45 Uhr
Herbst 2017 – 8 Abende: 24./31.Okt., 7./14./21./28. Nov., 5./12. Dez. 2017
Kursbeitrag: € 144,-
Kursort: DAO-Zentrum, 1090 Wien
Info & Anmeldung: Tel.: +43/699/12552074, gudrun.binder@aon.at
Anmeldung

 

MBSR  8-WOCHEN-KURS - Mindfulness Based Stress Reduction (Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn) - Frühjahr 2018


Der Kurs ist ein intensives, achtwöchiges Trainingsprogramm mit wöchentlichen 2 ½ stündigen Gruppensitzungen und einem ganztägigen Schweige-Retreat. Obwohl Achtsamkeit mehr eine Seinsweise ist als eine Technik, bilden verschiedene, formale Meditationspraktiken den Kern des Übungsprogrammes.

Sitzmeditation zur Eigenwahrnehmung von Körperreaktionen, Gefühlen und Gedanken, sanfte Übungen aus dem Yoga, Bodyscan (geleitete Übung zur Körperwahrnehmung). Zusätzlich werden Erkenntnisse aus der aktuellen Stressforschung, der kognitiven Psychologie, sowie der Kommunikationswissenschaft vermittelt. Neben der formalen Praxis kommt der Kultivierung der Achtsamkeit im täglichen Leben eine große Bedeutung zu.
 

Kursleitung: Dr. med. Ingrid Priemer
Termin: Dienstag, 18.00-20.30 Uhr,
23. Januar - 13. März 2018 sowie Samstag, 3. März 2018, ganztags (10-16.30 Uhr)
Seminarbeitrag: € 390,-, inkl. Vor- und Nachgespräch sowie 3 Übungs-CDs
Kursort: DAO-Zentrum, 1090 Wien
Info & Anmeldung: Tel.: +43/676/406 70 68
Anmeldung

 

 

MBSR  8-WOCHEN-KURS - Mindfulness Based Stress Reduction (Stressbewältigung durch Achtsamkeit nach Jon Kabat-Zinn) - Frühjahr 2018


"Es geht darum, uns damit anzufreunden, wie wir jetzt sind." (Pema Chödron)

Vermittlung des 8-Wochen-MBSR-Programmes von Prof. Jon Kabat-Zinn, Begründer der "Stressreduction Clinic" in den USA (Massachusetts). Heute wird bereits an mehr als 500 Krankenhäusern und Gesundheitszentren in den USA das MBSR-Training zur Stressreduktion angeboten, das sich seit einigen Jahren auch im deutschen Sprachraum im Gesundheitswesen, Unternehmen und Organisationen rasch verbreitet.

Der Kurs ist ein intensives, achtwöchiges Trainingsprogramm mit  Gruppensitzungen von je 2,5 Std. pro Woche und einem Achtsamkeitstag.
Verschiedene formale Meditationspraktiken bilden den Kern des Übungsprogrammes: Bodyscan (Übung zur Körperwahrnehmung), Sitzmeditation zur Wahrnehmung von Atmung, Körperempfindungen, Gefühlen und Gedanken, Gehmeditation sowie sanfte Yoga-Übungen. Ergänzend werden Erkenntnisse aus der aktuellen Stressforschung, der kognitiven Psychologie und der Kommunikationswissenschaft (achtsame Kommunikation) vermittelt.
Zusätzlich erhalten die TeilnehmerInnen Impulse und Übungen zur Kultivierung der Achtsamkeit in ihrem täglichen Leben.

SCHNUPPER-WORKSHOP am 9. Januar 2018!
 
 

Kursleitung: Mag. Sabine Barta
Termin: Donnerstag, 18.30-21.00 Uhr
2018:
1./8./15./22. Feb., 1./8./15./22. März 2018
sowie Samstag, 10. März 2018 ganztags (9.00-15.30 Uhr)
Seminarbeitrag: € 390,-
persönliches Vorgespräch,
Achtsamkeitstag,
optionales Nachgespräch,
ausführliches Kurshandbuch,
3 Übungs-CDs (oder mp3-Dateien auf Datenstick)
Kursort: DAO-Zentrum, 1090 Wien
Info & Anmeldung: Tel.: +43/676/416 99 32
Anmeldung

 

QIGONG GESUNDHEITSÜBUNGEN - Qigong für die Wirbelsäule


Qigong ist der Umgang und die Arbeit mit der Lebensenergie "Qi". Es verbindet Atemübungen und Bewegungen mit der Kunst der Meditation und dient der Gesunderhaltung des Körpers sowie der Förderung der spirituellen Entwicklung. In der Traditionellen Chinesischen Medizin spielt Qigong eine große Rolle bei der Vorbeugung und Behandlung von Krankheiten. Der wesentliche Kern besteht in der bewussten Verbindung von Körper u. Geist durch die Arbeit mit Qi.

Im Mittelpunkt dieses Semesterkurses stehen die Wirbelsäulen-Übungen (Grundübungen) aus dem Chan Mi Gong, weitere Wirbelsäulen-Übungen aus anderen Qigong-Systemen sowie die Daoistische Übung für langes Leben. Ergänzend widmen wir uns dem Stillen Qigong (Meditation) sowie unterschiedlichen Übungen zur Verbesserung der Atmung und Zentrierung.
Die Übungen sind für NeueinsteigerInnen als auch für bereits Praktizierende geeignet.

Kursleitung: Mag. Sabine Barta
Termin: Donnerstag, 18.45-20.00 Uhr
Frühjahr 2018 - 9 Abende: 5./12./26. April, 3./17./24. Mai, 14./21./28. Juni 2018
Kursbeitrag: € 145,-
inkl. Skriptum/Übungsunterlagen
Schnupperstunde: € 16,-
Kursort: DAO-Zentrum, 1090 Wien
Info & Anmeldung: Tel.: +43/676/416 99 32
Anmeldung

 

PILATES


Pilates ist ein Ganzkörpertraining, dessen Basis die Kräftigung der Körpermitte („Powerhouse“) ist. Es spricht vor allem die tief liegenden Bauch- und Rückenmuskeln, sowie die Beckenbodenmuskulatur an, wodurch Wirbelsäulenbeschwerden reduziert bzw. vorgebeugt werden können.
Um Muskelungleichgewichte auszugleichen, stehen neben Kräftigungsübungen auch Dehnungsübungen im Vordergrund. Bewusste Atmung, Konzentration, fließende Bewegungen und eine präzise Ausführung der Übungen zählen zu den wichtigsten Prinzipien von Pilates.
Der Kurs ist sowohl für NeueinsteigerInnen als auch für bereits Praktizierende geeignet.

Kursleitung: Julia Tanzer, BSc
Termin:

Mittwoch, 19.45-20.45 und 20.45-21.45 Uhr
10 Einheiten:
nächste Termine auf Anfrage

Kursbeitrag: 10er Block € 130,- / € 110,- (ermäßigt)
(Ermäßigungen für Studentinnen, sowie für Frühbucher)
Kursort: DAO-Zentrum, 1090 Wien
Info & Anmeldung: Tel.: +43/664/4048424, julia.tanzer@gmx.at
Anmeldung

 

 Facebook


Ein Kurs oder Workshop kommt jeweils bei einer bestimmten Mindestteilnehmerzahl zustande.
Anmeldungen für die Kurs- und Seminarangebote nehmen wir gerne per mail oder mittels Anmeldeformular entgegen. Bitte beachten Sie unsere Anmeldebedingungen!

Für Einzelunterricht in Qigong sowie für Unterricht in Kleingruppen und Unternehmen stehen wir gerne zur Verfügung.
Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch unter +43/676/416 99 32 oder per mail unter Kontakt.

 

);